Mexico Topacio da Jaltenango

Mexico Topacio da Jaltenango

Der milde Verführer

Herkunft
Mexico
Intensität
Intensität: 3 von 5
Säure
Säure: 1 von 5
Geeignet für
Eleganter Hochlandkaffee
Vollmundig, würzig, spritzig
Die Plantage "Topacio" liegt im Südosten Mexicos an der Grenze zu Guatemala im Bundesstaat Chiapas. Auf den mineralstoffreichen Vulkanböden der Region Soconusco gedeiht auf ca. 1.100 mM im feuchten, subtropischen Klima unter idealen Voraussetzungen einer der hochwertigsten Kaffees des Landes.

Die kleinbäuerlichen Betriebe in diesem Gebiet haben eine durchschnittlichen Betriebsgröße von 1,5 Hektar. Das Mikroklima mit hoher Luftfeuchtigkeit liefert Kaffees mit einem geringen Säuregehalt und einem angenehmen Kaffeekörper. Die Kaffeekirschen werden von Hand geerntet, entpulpt, gewaschen und sonnengetrocknet.

Wir empfehlen die Zubereitung als Filterkaffee;  ideal für French Press, Softbrew, Handfilter/Filterkaffeemaschine.


Christiane Russ-Hattingen, Rösterin
„Neben dem direkten Kundenkontakt ist Kaffeerösten meine absolute Lieblingsbeschäftigung. Es ist kreativ und beansprucht alle Sinne.“ Die besonderen Aromen eines Kaffees kommen durch die genaue Abstimmung von Temperatur und Zeit beim Rösten – ein echtes Handwerk, das Hattingen mit Herzblut ausübt. Dafür wurde ihr Kaffeekontor vom Magazin „Feinschmecker“ 2018 unter die besten Röstereien in Deutschland gewählt.

meine Geschichte

Mexico Topacio da Jaltenango

Der milde Verführer

10,90 €*

0.25kg (43,60 € / 1kg , nur 0,35 € pro Tasse)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1 bis 3 Werktage

Mahlgrad wählen

Danke, das Produkt liegt im Warenkorb. Wie soll es weitergehen?